Vivi

 

Vivi war auch ein langjähriges Mitglied unserer zweiten Mannschaft (2004-2011) und hat außerdem eine unserer Nachwuchsgruppen trainiert. Die Trainertätigkeit musste sie Mitte 2011 leider aufgeben, weil sie zur Trainingszeit Schule hatte, Ende 2011 wurde sie dann durch eine Rückenverletzung dazu gezwungen auch mit dem aktiven Voltigieren aufzuhören.

Für die Zukunft ohne Volti wünschen wir ihr alles, alles Gute und drücken die Daumen, dass sie schnell wieder ganz fit wird!!